Wir beraten dich gerne. +43 (0) 650 4567 770, fff@fightingforfilm.com

Waffenführerschein für Einsteiger

 90,00 365,00

Enthält 20% MwSt.

Probieren Sie an diesem vielseitigen Schießtag unterschiedliche Waffengattungen aus. Der sichere Umgang mit Schusswaffen wird durch rechtliche Grundlagen ergänzt. Für Neueinsteiger geeignet.

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 5 Kundenbewertungen
(5 Kundenrezensionen)
Auswahl zurücksetzen

Schießen lernen mit dem erweiterten Waffenführerschein

Profitieren Sie von einer vielseitigen Einführung in die Welt des Schießsports.

Sie gewinnen im eintägigen Kurs einen Überblick über die Arten von Schusswaffen, lernen mit diesen sicher umzugehen, machen sich mit der rechtlichen Situation in Österreich vertraut und wissen am Ende des Tages ob Schießen Spaß macht oder eher Angst 😉

 

 

Das lernen Sie

Der Kurs ist in vier Module aufgeteilt, welche auch einzeln gebucht werden können.

Waffenführerschein (Theorieteil mit kleiner Prüfung)
• Statisches Schießtraining mit Faustfeuerwaffen (Praxisteil des WFS)
• Statisches Schießtraining mit Präzisionsgewehren
• Dynamisches Schießtraining Tontaubenschießen

Der zeitliche Ablauf ist weiter unten im Programm angegeben.

Die angegebenen Preise beinhalten Munition. Wahlweise kann jedes Modul ohne Munition günstiger gebucht werden. Dazu kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Verpflegung in Form eines warmen Mittagessens inklusive Getränk ist im all inclusive Beitrag inkludiert. Es gilt striktes Alkoholverbot.

 

 

Modul 1 – Waffenführerschein Theorie & Prüfung

Der Waffenführerschein ist der erste Schritt zur Waffenbesitzkarte, der rechtlichen Ermächtigung zum Besitz einer Faustfeuerwaffe.

Der Waffenführerschein-Kurs ist sowohl für Einsteiger, die noch nie etwas mit einer Waffe zu tun hatten, als auch zum Auffrischen für Inhaber einer Waffenbesitzkarte geeignet.

Für Personen, welche anstreben eine Waffenbesitzkarte zu erlangen, kann dieser Antrag mit dem Waffenführerschein und einem psychologischen Gutachten bei der Behörde eingebracht werden.

Sie lernen

  • Rechtliche Voraussetzungen (Waffenarten, Besitz, sichere Verwahrung, Transport, Meldepflichten, Waffengesetz)
  • Technische Grundlagen (Waffentechnik, Munition)
  • Verhaltensregel zum sicheren Umgang mit Schusswaffen, Handhabung

Das Modul wird mit einer theoretischen Prüfung abgeschlossen. Bei positivem Abschluss der Prüfung und des praktischen Faustfeuerwaffenschießens im Modul 2 wird der Waffenführerschein ausgestellt.

 

 

Modul 2 – Praktisches Schießen mit Pistole und Revolver

Hier üben Sie den korrekten und sicheren Umgang mit Faustfeuerwaffen. Von den ersten Zielübungen bis zur sicheren Handhabung und dem Herstellen der Sicherheit vor und nach dem Schießen.

Sie lernen

  • Praktisches Schießen mit Faustfeuerwaffen am Schießstand auf Scheiben auf bis zu 25 Meter
  • Sichere Waffenhandhabung
  • Halte- und Grifftechnik für Faustfeuerwaffen
  • Korrekte Visierung mit Kimme und Korn
  • Ergonomische Körperhaltung im Stehen
  • Schießen auf feststehende Ziele auf Nahe Distanz
  • Laden von Patronen ins Magazin bzw. in die Trommel

 

 

Modul 3 – Praktisches Büchsenschießen mit Präzisionsgewehren

Etwas gemütlicher aber mit mehr Waffen-Power gehts beim Schießen mit Scharfschützengewehren auf 100 bis 300 Meter zu. Mit aufgestützter Langwaffe lernen Sie, auf große Distanzen treffsicher zu schießen.

Sie lernen

  • Praktisches Schießen mit Büchsen (Kugelgewehren) am Schießstand auf Scheiben auf bis zu 300 Meter (je nach Schießstand)
  • Sichere Waffenhandhabung und Sichern der Waffe
  • Halte- und Grifftechnik für Langwaffen
  • Korrekte Visierung mit optischen Zieleinrichtungen
  • Ergonomische Körperhaltung im Sitzen
  • Schießen auf feststehende Ziele auf große Distanz
  • Laden von Patronen ins Magazin und Repetieren
  • Grundlegende Atemtechnik

 

 

Modul 4 – Praktisches Flintenschießen auf Tontauben am Jungjägerstand

Die Krönung der neu gewonnenen Schießkünste: Die Jagd auf Tontauben. Mit einer Schrotflinte gehts zum ersten Mal ins dynamische Schießen: Der Schütze steht still, aber das Ziel bewegt sich.

Sie lernen

  • Praktisches Schießen mit Flinten (Schrotgewehren) am Jungjägerstand auf Tontauben
  • Sichere Waffenhandhabung und Sichern der Waffe für das dynamische Schießen
  • Halte- und Grifftechnik für Flinten
  • Korrekte Visierung mit Schrotwaffen
  • Ergonomische Körperhaltung im Stehen mit Flinten
  • Schießen auf bewegte Ziele auf mittlere Distanz
  • Laden von Patronen in Kipplaufwaffen mit Auszieher oder Ejektor

 

Programm

09:00 Modul 1 WFS – Theorie und Prüfung zum Waffenführerschein
11:00 Sicherheitseinschulung & Waffenhandhabung Faustfeuerwaffen
11:30 Modul 2 – Faustfeuerwaffen: Pistolen- & Revolverschießen
12:30 Mittagspause
13:30 Sicherheitseinschulung & Waffenhandhabung Langwaffen
14:00 Modul 3 – Gewehrschießen
15:00 Modul 4 – Tontaubenschießen (je nach Schießstand)
ca 16:00 Ende

Änderungen vorbehalten.

Wir beginnen mit dem theoretischen Teil des Waffenführerscheins

Es folgt eine Einschulung für alle Teilnehmer, in der die richtige Handhabung der Schusswaffen geübt wird. Anschließend findet das praktische Schießen mit Faustfeuerwaffen und Langwaffen statt.

Zum Abschluss besteht noch die Möglichkeit mit unseren Trainern das Tontaubenschießen auszuprobieren, bzw. auf Wunsch Einzelstunden im Schießtraining zu buchen. Beides hängt von der Verfügbarkeit am Schießstand ab. Wir informieren Sie gerne bei Anmeldung.

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

Kleine Gruppen. Teilnehmerzahl: 4 – 12

 

Orte

Der Veranstaltungsort variiert je nach Termin. Der Kurs findet an folgenden Orten statt:

Steyr Mannlicher Schießzentrum

Am Luckerweg
2700 Wiener Neustadt

Shooting Park Austria

Am Lindenberg 1
2552 Leobersdorf

Beschussamt Wien

Wielandweg 27
1220 Wien

Schützenverein Mistelbach

Am Totenhauer
2130 Mistelbach

Weitere Orte auf Anfrage.

 

Ausrüstung

Es stehen alle Geräte vor Ort bereit.

Im Kursbeitrag inkludiert sind

  • Gehörschutz zum Ausleihen
  • Schutzbrille zum Ausleihen
  • für Modul 2 ca. 20 Schuss 9mm, bzw. Revolver
  • für Modul 3 ca. 8 Schuss .223 / 5,56mm und ca. 8 Schuss .308 / 7,62mm
  • für Modul 4 ca. 24 Schuss Schrot

Mitzubringen

Für das Schießen am Stand mit Faustfeuerwaffen und Büchsen bitte dem Wetter angepasste, bewegungsfreundliche Kleidung mitnehmen. Wir empfehlen Hosn 😉 Die Stände sind überdacht und windgeschützt, allerdings an der freien Luft.

Für das Tontaubenschießen bitte dem Wetter angepasste, sportliche Kleidung und feste Schuhe wählen.

 

Ihre Instruktoren

 

Wir freuen uns auf einen spannenden, sicheren und lehrreichen Kurs!

 

 

Fotos von Patrick Esser, Tom Weilguny oder Markus Weilguny, so nicht anders angegeben.

  1. Bewertet mit 5 von 5

    EMPFEHLENSWERT! Sehr durchdachtes Konzept, sehr kompetente und freundliche Betreuung. Vielen Dank für euer Engagement! Ich freu mich drauf, das Gelernte am Set umzusetzen.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Es war ein sehr interessanter und kurzweiliger Vormittag. Pistole und Gewehr wurden in Funktion und Handhabung/Sicherheit ausführlich erklärt. Die Tipps der Trainer während und auch nach dem Schießen waren sehr wertvoll.
    Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung und damit sehr zum Empfehlen

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Super Gelegenheit um in den Schießsport hinein zu schnuppern! Tolle Trainer, macht Spaß!

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Jedem zu empfehlen der den professionellen und sicheren Umgang mit Waffen erlernen will!

    Kompetente freundliche Trainer, die auf alle individuellen Fragen, Bedürfnisse, Ziele und Kenntnisse eingehen.
    Auch der rechtliche Teil der Ausbildung ist fundiert, umfassend und berücksichtigt flexibel die speziellen Anwendungsgebiete für die man die Ausbildung macht.

    Ein großer Bonus sind auch die verschiedenen Waffentypen mit denen man üben kann.

    Auch der starke Fokus auf Sicherheit und die richtige Handhabung, ohne jemand oder sich selbst zu gefährden, hat mich beeindruckt.

    es gibt sicher schnellere und günstigere Möglichkeiten an den Waffenführerschein zu kommen, aber kaum qualitativ bessere.
    Als angehender Waffenbesitzer mit Verantwortungsbewusstsein und Anspruch ist das der Kurs den man besuchen sollte.

    Danke für all die vielen Details und Antworten auf Fragen die eigentlich den Kursrahmen gesprengt haben.

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Es war ein großartiges Training. Ich habe es sehr genossen. Der Trainer war sehr nett, aufmerksam und freundlich.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.