Wir beraten gerne: +43 670 4 007 007, FFF@FightingForFilm.com

Schussmeister für das Brauchtumsschießen

 198,00

Enthält 20% MwSt.

Werden Sie zum Schussmeister für Böllerkanonen und Prangerstutzen.

Für Neueinsteiger geeignet. Preise pro Person.

Aktuelle Termine finden Sie im Kalender.

Traditionelles Böller schießen

Erringen Sie die fachlichen Kenntnisse zum Umgang mit Böllerkanonen, Prangerstutzen und Salutgewehren in nur einem Tag.

  • Rechtliche Grundlagen
  • Praktisches Schießen

Ausbildung zum Brauchtumsschützen

Nach der gesetzlich anerkannten Ausbildung haben Sie die notwendigen Fachkenntnisse, um mit Böllergeräten umzugehen:

  • Böllerkanonen
  • Prangerstutzen
  • Kartuschen
  • Mörser
  • Gewehre
  • Stutzen

Neben dem praktischen Schießen lernen Sie die einschlägige Rechtskunde: Pyrotechnik-, Sprengmittel-, Waffen- und Beschussgesetz.

Der Kurs basiert auf einer umfassenden Einschulung in die Geräte und der entsprechenden Sicherheit.

Programm Brauchtumsschießen

Ganztags 08:15 bis 17:00 Uhr

8.15 Uhr: Eintreffen und Administration.

8.30 bis 15.30 Uhr: Ausbildung zum traditionellen Brauchtumsschützen mit Böllerkanonen, Prangerstutzen und Salutgewehren, sowie Fachkenntnisprüfung (inkl. Pausen und ca. 1 Stunde Mittagspause).

16.00 bis 17.00 Uhr: Praktisches Brauchtumsschießen mit allen vorhandenen Geräten (Es können auch eigene Kanonen, Stutzen, Salutgewehre mitgenommen werden).

17.00 bis 17.30 Uhr: Nachbesprechung und Überreichung der Fachkundebescheinigung, anschließend gemütliches Zusammensitzen und Fachsimpeln.

Teilnahmevoraussetzungen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich – alles wird im Kurs ausgiebig erklärt.

Weiterführende Kurse

Als Grundlage empfehlen wir den Waffenführerschein.

Orte

Kurse finden in ganz Österreich statt. Die Regionen sind beim jeweiligen Termin angegeben.

Details zum Veranstaltungsort übermitteln wir nach Anmeldung.

Ausrüstung

Es stehen alle Geräte vor Ort bereit.

Im Kursbeitrag inkludiert sind

  • Vortrag mit Kursunterlagen
  • Leihwaffen
  • Gehörschutz zum Ausleihen
  • Schutzbrille zum Ausleihen
  • Pulver und Munition
  • Prüfungsgebühr
  • Zeugnis

Munition

Der gesamte Pulver- und Munitionsverbrauch ist im Kursbeitrag inkludiert.

Mitzubringen

Sie sind eingeladen eigene Böllergeräte mitzubringen. Diese werden kostenlos auf ordnungsgemäße Funktion, gültiges amtliches Beschußzeichen, sowie die Betriebssicherheit überprüft.

Für die Praxis bitte dem Wetter angepasste, bewegungsfreundliche Kleidung mitnehmen. Wir empfehlen Hosn.

Zeugnis

Sie erhalten nach bestandener Fachkundeprüfung den Nachweis der schießtechnischen Fachkenntnisse (Zeugnis) zur Vorlage bei der Behörde.

Ihre Instruktoren

Ihre Schießtrainer stellen wir auf der Übersichtsseite Schießtraining vor.

Wir freuen uns auf einen spannenden, sicheren und lehrreichen Kurs!

Fotos von Gernot Peroutka, Tom Weilguny oder Markus Weilguny, so nicht anders angegeben.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schussmeister für das Brauchtumsschießen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.